Sie sind hier

Bregenzer Festspiele „Rigoletto“

3-Tage-Reise

1. Tag: Anreise
Heute beginnt Ihre Reise und Sie fahren zu Ihrem Hotel in Friedrichshafen. Am späten Nachmittag angekommen, können Sie in Ruhe Ihr Zimmer beziehen.

2. Tag: Insel Mainau & Bregenzer Festspiele „Rigoletto“
Nach dem reichhaltigen Frühstück haben Sie die Möglichkeit mit dem Bus zur Insel Mainau zufahren. Wir fahren von Friedrichshafen den Bodensee entlang zur Insel Mainau. Auf der Insel, welche auch “Blumeninsel“ genannt wird, können Sie bei einem Spaziergang eine Vielzahl von Blumen betrachten. Oder Sie besuchen dort das historische Schloss.
Alternativ können Sie selbst auf eigene Faust die Umgebung in Friedrichshafen erkunden.

Am Abend erleben Sie in einer einzigartigen Atmosphäre, am Ufer des Bodensees, umgeben von einer beeindruckenden Berglandschaft die Bregenzer Festspiele, auf der weltweit größten Seebühne. Im Jahr 2021 wird als Spiel auf dem See die beliebte Oper von Verdi „Rigoletto“ aufgeführt.

Vorstellung „Rigoletto“ (Giuseppe Verdi)
Vor dem Herzog von Mantua ist keine Frau sicher, er nimmt sich, was ihm gefällt. Mit Gewalt. Sein Narr Rigoletto ist als ebenso einfallsreicher wie mitleidloser Gehilfe bekannt. Die Höflinge wollen ihm eins auswischen. Sie haben ihm nachspioniert und wissen nun, dass er mit einer schönen jungen Frau, die sie für seine Geliebte halten, zusammenlebt. Diese entführen sie als “frische Ware“ für den Herzog und bringen Rigoletto dazu, mit verbunden Augen dabei zu helfen. Er denkt, es geht um Nachbars Tochter und Gattin. Was die Höflinge nicht wissen: Sie entführen Rigolettos Tochter und bringen dem Herzog mit ihr jene Schöne, deren Liebe er bereits inkognito gewonnen hat. Rigoletto schreit nach Rache und kauft sich einen Mörder. Doch die Leiche, die ihm übergeben wird, ist nicht der Herzog…

3. Tag: Heimreise
Gestärkt vom Frühstück treten Sie die Heimreise an.