Sie sind hier

Donauerlebnis

5-Tage-Reise

Mit dem Schiff von Passau nach Krems

1.Tag: Anreise Passau
Sie erreichen die alte Bischofsstadt Passau, wo Donau, Inn und Ilz zusammenfließen und der Altstadt einen geradezu venezianischen Reiz verleihen. Besuchen Sie unbedingt den prachtvollen Dom mit der größten Kirchenorgel der Welt. Ihren ersten Abend lassen Sie beim Abendessen im Hotel ausklingen.

2. Tag: Herzlich Willkommen an Bord
Um 08:45 Uhr werden Sie an Bord erwartet. Inzwischen bereiten die Schiffsköche das Mittagessen für Sie zu, dass Sie in Ruhe auf der Fahrt bis Linz genießen können. Nach Ihrer Ankunft gegen 14:00 Uhr machen Sie eine Stadtrundfahrt durch die durch die schönen Landeshauptstadt Oberösterreichs, Renaissance, Barock und Biedermeier prägen das Stadtbild von Linz. Besonders sehenswert sind die Martinskirche, das kaiserliche Schloss und der Hauptplatz mit seinen reizvollen Biedermeierfassaden und dem prachtvollen Dreifaltigkeits-Brunnen. Vertiefen Sie die Eindrücke des Tages bei einem guten Abendessen in Ihrem Hotel

3. Tag: Die schönsten Kilometer Österreich
Um 09:00 Uhr legt Ihr Schiff in Linz wieder ab. Erleben Sie den Zauber und die Beschaulichkeit der vorbeiziehenden Landschaft. Es erwartet Sie heute eine besonders schöne Strecke der lieblichen Wachau – die 32km lange Talenge zwischen Melk und Krems. Sie sehen u.a. den berühmten Benediktinerstift Melk, das Glanz und Würde des Barock perfekt verkörpert. Der nächste Blickfang ist Dürnstein, der malerische und meistbesuchte Weinort der Wachau. Um ca. 16:20 Uhr gehen Sie in Krems an Land. Mit Ihrem Bus fahren Sie den letzten Abschnitt bis nach Wien.

4. Tag: Freizeit
Nach dem Frühstück können Sie die Gegend auf eigene Faust erkunden.

5. Tag: Stift Melk und Heimreise
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von Wien und starten in Richtung Heimat. Auf der Heimreise machen wir einen Stopp bei Stift Melk. Dort bekommen Sie eine Führung. Das imposante Benediktinerstift haben Sie schon während Ihrer Anreise per Schiff nach Krems entdeckt, denn es thront hoch über dem Städtchen Melk. Die Anlage Melk ist edelster Barock, begeisternd und wunderschön zugleich.