Sie sind hier

Die Mosel – verführerisch und kurvenreich

4-Tage Reise

Anfang Mai, wenn die Weinberge das erste Frühlingsgrün tragen, ist das Moseltal besonders reizvoll. Das liebliche Moseltal erleben Sie intensiv bei unseren Ausflügen flussaufwärts bis Trier und flussabwärts bis Cochem. Natürlich ist auch eine erholsame Schifffahrt enthalten.

1. Tag Anreise
Sie reisen heute in das älteste und berühmteste Weinanbaugebiet Deutschlands und beziehen Ihre Zimmer im Hotel.

2. Tag Mosel
Heute besuchen Sie die wunderschöne Mittelmosel. Während einer Stadtführung bummeln Sie durch Cochems Gassen mit den vielen gut erhaltenen Fachwerkhäusern. Wahrzeichen der Stadt Chochem ist die Reichsburg. Die Burg Chochem ragt mehr als 100m über der Mosel von einem Felsen auf. Ein Moseldampfer bringt Sie durch das Moseltal bis Beilstein, dem Dornröschen der Mosel. Vom Schiffsanleger aus können Sie einen kleinen Rundgang durch die engen Gassen von Beilstein unternehmen.

3. Tag Ausflug Trier
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Trier. Die Stadt gilt als älteste Stadt Deutschlands. Sie wird geprägt von der römischen Geschichte, immerhin zählen die römischen Baudenkmäler zum UNESCO- Welterbe – allen voran die Porta Nigra, der Dom und die Thermen. Daneben haben die Mosel und die Nähe zu den Nachbarländern seit jeher großen Einfluss auf das Leben in dieser Stadt. Nachdem Sie Trier bei einer Stadtführung kennengelernt haben, sind Sie noch zur Weinprobe in einem Weingut an der Mosel angemeldet. Hier verkosten Sie die guten Tropfen der Region.

4.Tag Heimreise
Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Sie verlassen heute mit vielen neuen Eindrücken die Mosel in Richtung Heimat.

Ihr Hotel: Ellenzer Goldbäumchen***, Ellenz Poltersdorf