Sie sind hier

Romantische Straße – Alte Städte mit viel Charme

Würzburg - Dinkelsbühl - Nördlingen - Rothenburg o.d. Tauber 3-Tage Reise

Der Dreiklang von Natur, Kultur und Gastlichkeit ist das Markenzeichen der Romantischen Straße, die bekannteste und beliebteste Touristikroute Deutschlands. Erleben Sie die Residenzstadt Würzburg, den mittelalterlichen Charme des Städtchens Rothenburg ob der Tauber und die romantische Stadt Dinkelsbühl.

1. Tag Würzburg
Morgens Abreise zunächst nach Würzburg, wo Sie bei einer Stadtführung die sehenswerte Altstadt kennenlernen Die weithin sichtbaren Türme von Dom, Marienkapelle, Neumünster und Käppele prägen im Einklang mit der Alten Mainbrücke und der Festung Marienberg das Bild der Stadt. Glanzpunkt ist die Fürstbischöfliche Residenz, das „Schloss über allen Schlössern". Der geniale Baumeister des Barocks, Balthasar Neumann, schuf im 18. Jahrhundert dieses herausragende Bauwerk, das sich seit 1981 in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe einreiht. Anschließend fahren wir nach Bad Windsheim. Zimmerbezug im Hotel. Abends servieren wir Ihnen ein schmackhaftes 3-Gang-Menü.

2. Tag Dinkelsbühl - Nördlingen
Ihre heutige Fahrt führt Sie nach Dinkelsbühl, das mit seinen beeindruckenden Kirchenbauten, Handelshäusern und Fachwerkarchitektur besticht. Das Stadtbild des im Herzen eines Meteoritenkraters gelegenen Nördlingens wird von der spätgotischen Kirche St. Georg und ihrem 90 m hohem Glockenturm „Daniel“ geprägt.

3. Tag Rothenburg o.d. Tauber
Nach dem Frühstück fahren wir nach Rothenburg ob der Tauber. Der mittelalterliche Charme dieses Städtchens wird Sie bei einer Stadtbesichtigung garantiert begeistern. Wir folgen der Romantischen Straße über Schillingsfürst weiter nach Dinkelsbühl, wo die bezaubernde Altstadt lockt. Ein seit über 400 Jahren nahezu unversehrt erhaltenes Stadtbild mit 16 Türmen, Wehranlagen und prächtigen Patrizierbauten verzaubert alle Besucher. Nach einem schönen Tag treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.