Sie sind hier

Rom – la dolce vita …

Italienischer Charme in der ewigen Stadt

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise und Führung klassisches Rom
Rom, die Hauptstadt Italiens – auch die Ewige Stadt genannt – pulsiert rund um die Spanische Treppe und die exklusive Via Condotti, Roms teuerste Shoppingmeile. Die kompakte historische Innenstadt kann sich vieler besonderer antiker Bauwerke rühmen, u.a. das Forum Romanum und das Kolosseum.

2. Tag: Thematische Stadtführung christliches Rom
Dem frühen Christentum hat Rom seine Katakomben sowie seine mit Mosaiken geschmückten frühchristlichen Kirchen zu verdanken, darunter Santa Maria Maggiore und San Pietro in Vincoli. In der Vatikanstadt, westlich des Tibers im Herzen von Rom, können Sie in vatikanischen Museen und in der Sixtinischen Kapelle gleich mehrere weltberühmte Gemälde Bewundern.

3. Tag: Katakomben und San Paul vor den Mauern mit Kreuzgang
Sie besuchen eine der 3 Katakomben (Domitilla, Calixtus oder San Sebastian). Die Katakomben sind in Tuffgestein gegraben und gehen oft mehrere Stockwerke hinunter. Anschließend gibt es eine Besichtigung der Basilika San Paul vor den Mauern.

4. Tag: Freizeit

5. Tag: Heimreise

Hotel San Marco
Das 3-Sterne-Hotel San Marco liegt mitten im Herzen der italienischen Hauptstadt. Das Hotel liegt wenige Gehminuten von den Metrohaltestellen Castro Pretorio und Termini entfernt und bietet optimale Bedingungen für eigene Erkundungen in der Stadt. Zimmerausstattung: Die 81 klimatisierten Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad mit Badewanne oder DU/WC, Haartrockner, Telefon, TV, Minibar und Safe sowie kostenlosem WLAN.

Mehr Information unter:
www.hotelsanmarcoroma.com