Sie sind hier

Swinemünde

4-Tage-Reise

 © Emilia Stasiak - Fotolia
© Emilia Stasiak - Fotolia

1. Tag: Anreise nach Swinemünde
Heute beginnt die Reise, die Ostsee wartet auf Sie. Nach der Ankunft haben Sie die Möglichkeit erste Eindrücke von dem Seebad Swinemünde bei einer Rundfahrt mit einer Bimmelbahn zu gewinnen. Die Fahrt dauert circa eine Stunde und dabei sehen Sie die schönsten Gebäude und erfahren viel interessantes über das Land, Architektur und Geschichte über Lautsprecher.

2. Tag: Rundfahrt Wolin
Nach einem ausgiebigen Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug über die Insel Wolin. Die Ostsee-Insel mit ihrem abwechslungsreichen Landschaftsbild hält für Wanderer und Fotografen einige Überraschungen bereit, vor allem in dem zum Nationalpark erklärten Teil der Insel: seltene Pflanzen (z.B. Orchideen) und Tiere (z.B. Seeadler und Wisente). Am Nachmittag fahren Sie in den Kurort Misdroy. Hier hat die Ostsee einen breiten und feinen Strand und rund um die Promenade finden Sie zahlreiche Eis- und Fischstände. Nicht verpassen sollten Sie einen Spaziergang auf der Seebrücke, diese hat eine Länge von 395m. Hier haben Sie auch genügend Zeit noch einen Kaffee und ein Stück Kuchen in der belebten Fußgängerzone zu genießen.

3. Tag: Freizeit
Der heutige Tag gehört nur Ihnen alleine. Gehen Sie los und erkunden Sie den schönen Ort.

4. Tag: Heimreise
Heute heißt es leider Abschied nehmen. Mit einem Koffer voller schönen Erinnerungen verabschieden Sie sich von Polen und starten in Richtung Heimat.